digitales Lehrerzimmer

 

 

 

moodlelogo

 

Logo  Teachers and Scientists RGB 300dpi

 

cidsnet banner large square

aktuell

 

impressum

 

Lehrer-Login

Sozialkundelehrer erproben die Unterrichtsmethode Geocaching

Leopoldplatz (Wedding), 10.06.2015. Der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialkunde, PW/Ge hat sich zur zweiten Fachbereichskonferenz im laufenden Semester versammelt und wertet Arbeitsergebnisse aus. Gemeinsam mit Frau Stratenwerth von der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung (BLUE 21) wurde im Rahmen der Konferenzarbeit eine Unterrichtsmethode erprobt, die Kopf, Hand und Herz der Schülerinnen und Schüler gleichermaßen anspricht. Mit Hilfe einer digitalen Schnitzeljagd (Geocaching-Methode) eröffnet sich die Möglichkeit, Verbraucherschutzinformationen sinnlich zu erfahren, um Berufsschulklassen für das Thema „Gesunde Ernährung" zu sensibilisieren.

 

Geocaching

Kostenloses Nachhilfeangebot für Auszubildende

Der Bildungsträger Chance - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH bietet Auszubildenden des OSZ Gesundheit kostenlos Nachhilfeunterricht an. Erfahren Sie mehr

Beste Auszubildende FaMI Med Doku bundesweit: Ehrung für Josephin Baumert

In Anwesenheit von DIHK-Präsident Eric Schweitzer und Bundesjustizminister Heiko Maas wurden am 14.12.2015 im Berliner Hotel Maritim die Top-Azubis 2015 ausgezeichnet.

Unter den 6 Berliner Preisträgern ist auch Josephin Baumert, die 2015 ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Medizinische Dokumentation am OSZ Gesundheit I erfolgreich absolviert hat.

Wir gratulieren herzlich.

Azubis 2015 - unsere Besten - DIHK

Alzheimer-Lesung am OSZ Gesundheit I

In der Woche vom 8. Dezember bis 12. Dezember 2014 fand für die Schülerinnen und Schüler des 2. Ausbildungsjahres unserer Altenpflegeschule eine Projektwoche zum Thema „Demenz" statt. Den Abschluss bildete die szenische Lesung „Die Akte der Auguste D." Dem Bühnenstück liegt die Biografie „Alzheimer" zugrunde. Im Jahre 1901 wird Auguste Deter Patientin von Dr. Alois Alzheimer. Seine Gespräche mit ihr protokolliert er und so entstehen die ersten Aufzeichnungen zur „Alzheimer Krankheit".

Ulrike Hofmann und Basil Dorn haben es durch ihre beeindruckende Bühnenpräsenz geschafft, die Figuren für uns lebendig werden zu lassen und uns darüber hinaus einen Einblick in die Medizingeschichte zu geben.

Alzheimer 1

 

Alzheimer 2