digitales Lehrerzimmer

 

 

 

moodlelogo

 

Logo  Teachers and Scientists RGB 300dpi

 

cidsnet banner large square

pka

 

Lehrer-Login

Berufsbild

Inhalte der Ausbildung

Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte kennen die Vorschriften im Umgang mit Arzneimitteln, Medizinprodukten und Betäubungsmitteln. Daher wissen sie wie man Arzneimittel lagert und richtig anwendet. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehört auch das Abfüllen von Arzneimitteln.

Ebenfalls bearbeiten sie Rechnungen und Lieferscheine und überprüfen die Warenbestände und -eingänge. Zudem bestellen sie die benötigte Ware.

Voraussetzungen

BewerberInnen benötigen einen gültigen Ausbildungsvertrag.

Es ist keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung erforderlich.

Berufsperspektiven

Für Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bieten sich attraktive berufliche Möglichkeiten in den rund 890 Apotheken in Berlin.

Mit ihren in der Ausbildung erworbenen kaufmännischen und organisatorischen Kenntnissen stehen den PKA viele weitere Tätigkeitsbereiche offen:

  • Krankenhausapotheken
  • Pharmazeutische Industrie
  • Pharmazeutischer Großhandel
  • Drogerien
  • Gesundheitswesen und Krankenkassen

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, was bedeutet, dass die Schüler die Berufsschule an zwei Tagen in der Woche besuchen, ansonsten erfolgt die Ausbildung im Ausbildungsbetrieb.   Stundentafel

Nach 1 ½ Jahren muss eine schriftliche Zwischenprüfung absolviert werden, am Ende der Ausbildung eine schriftliche und eine praktische Abschlussprüfung vor der Apothekerkammer.

> Einschulungs- und Prüfungstermine

Berufsinformationen

Ausbildungsdauer: in der Regel 3 Jahre
Abschluss: Staalich anerkannte PKA
Ausbildungsvergütung: ja (> Gehaltstarifvertrag)
Schulgeld: nein